Aktuelles Wetter: °C im Tal /  °C am Berg

Tickets & mehr

Wandergebiet

Service & Auskünfte

Axamer Lizum Axamer Lizum 6 A-6094 Axams Telefon:+43 (0)5234-68240

Information & Charakteristika

Lage:
Von der Axamer Lizum (20 km südwestlich von Innsbruck) führt ein Lift zum Naturfreundehaus am Birgitzköpfl (zu Fuß: 45 Minuten bis 1 Stunde Gehzeit). 200m südwestlich der Hütte befindet sich der Klettergarten. Das Naturfreundehaus (2035m) bietet sich als idealer Stützpunkt an.

Erschließung:
Ursprünglich von der Bergwacht unter der Leitung des Bergführers Rainalter Peter erschlossen (zementierte Torstahlhaken); 1997 und 1998 von Naturfreunde Kletterern aus Innsbruck (Victor Kößl, Heinz Kößl Markus Csaki) und Axams (Thomas Schöpf, Andreas Klotz) saniert und erweitert (Klebebohrhaken).

Ausrichtung:
Südwest- bis nordostseitig. Damit ist dieser Klettergarten ideal für heiße Sommertage. Im Sommer scheint die Sonne bis nach 21 Uhr! Das Panorama ist beeindruckend.

Charakteristik:
Hochalpiner Klettergarten (2100m Seehöhe) in festem, teils aber auch in etwas brüchigem Gestein. Die Kletterei ist vielfältig: Platten-, Riß-, Wand-, Kanten- und Kaminkletterei. Die Absicherung erfolgt mittels Bohrhaken (Torstahl- bzw. Klebebohrhaken). An den Ständen befinden sich meist 2 Bohrhaken, die miteinander verbunden sind. Viele Touren weisen geringe Hakenabstände (1 bis 2 Meter) auf, sodaß sie auch von Neulingen in diesem Schwierigkeits-grad gut geklettert werden können. Die Schwierigkeitsskala reicht derzeit vom 2. bis 7. Grad. Einige Touren haben 2 Seillängen. Die Routennamen stehen an den Einstiegen angeschrieben.

Ausrüstung:
Je nach Routenlänge bis 10 Expreßschlingen, im Sektor Canyon bis 13 Expreßschlingen. Mit Ausnahme von 3 Routen (siehe Topo) reicht ein 50 Meter Seil.

Hinweise:
Die Umgebung dieses Klettergartens ist von hochalpiner Natur (steiles Gelände, Schutt, Steinschlag möglich) und verlangt deshalb entsprechende Erfahrung und Vorsicht.

Das Tragen eines Helmes wird unbedingt angeraten, besonders wenn mehrere Seilschaften unterwegs sind

Beim Klettern sollte man sich nicht blind auf jeden Griff oder tritt verlassen, sondern durch Abklopfen die Felsqualität prüfen
Niemals an nur einem Haken abseilen!!

>>>Der Klettergarten wurde von den Naturfreunden Innsbruck eingerichtet, seitens der Axamer Lizum Aufschließungs AG erfolgt keinerlei Wartung/Betreuung des Klettergartens samt Zugangsbereiches. Beachten Sie, dass trotz jährlicher Kontrolle durch die Naturfreunde Innsbruck Steinschlaggefahr besteht und Sie sich auf eigene Gefahr in alpinem Gelände bewegen.<<<

Texte und Bilder des Klettergartens Birgitzköpfl wurden uns mit freundlicher Genehmigung der Naturfreunde Innsbruck / Birgitzköpflhaus zur Verfügung gestellt.


Newsletter hier anmelden

Axamer Lizum Axamer Lizum 6 A-6094 Axams
verkauf@axamer-lizum.at Telefon:+43 (0)5234-68240