Choose your language

Willkommen in der Axamer Lizum

dem "weißen Dachl" der Olympiaregion Innsbruck

Nur 19 km von Innsbruck entfernt erstreckt sich eine hochalpine Winterlandschaft mit 10 Seilbahnen und Liftanlagen und rund 40 km bestens präparierter Pisten.

Auf Grund der Höhenlage und der zusätzlichen Beschneiung zählt die Axamer Lizum zu einem der schneesichersten Wintersportgebiete Österreichs und wird nicht von ungefähr das „weiße Dachl" der Olympiaregion Innsbruck genannt.

Skifahrer oder Snowboarder, Renn- oder Genussfahrer, Freerider oder Pistenflitzer: in der Axamer Lizum ist für jeden etwas dabei; und wem Toppisten nicht reichen, der begibt sich in den Golden Roofpark oder steigert seinen Adrenalinspiegel im weitläufigen Freeridegelänge.

Golden Roofpark

Golden Roofpark
Golden Roofpark

Stadtnah, einfach zu erreichen und megacool - Axamer Lizum wird zum Funpark-Hotspot in Tirol! Komplett neugestalteter Golden Roofpark locken Familien, Kids, Snowboarder und Freeskier.

Mit neuen coolen Attraktionen startet die Axamer Lizum in die Wintersaison. Zwei Highlights bereichern das Skigebiet bei Innsbruck, das sich unter Freeridern hoher Beliebtheit erfreut und für seine Pistenpräparierung vom weltweit größten Testportal „Skiresort.de“ mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde.

Mehr dazu

Gastronomische Highlights sind das Cafe Restaurant Liz und das Panoramarestaurant Hoadl Haus (2.340m) mit der größten überdachten Terrasse der Alpen und einem fantastischem Ausblick auf die Kalkkögel.