Choose your language

Hoadlbahn NEU ab Winter 2022/23

Mit der neuen 10er-Gondel in nur 6 min vom Parkplatz auf’s Sonnenplateau Hoadl

hoadlbahn

Ab dem Winter 2022/23 kommt in der Axamer Lizum eine neue 10er-Einseilumlaufbahn mit zwei Sektionen in Fahrt. Anstelle der Sesselbahnen Schönboden sowie Hoadl I+II wird eine zweite attraktive Direktverbindung hinauf bis zum Hoadl-Haus (2.340 m) entstehen.

75 geräumige Kabinen für je 10 Personen bringen dann Skifahrer und Snowboarder in nur sechs Minuten zum Gipfel. Gleichzeitig entsteht 2022 ein neues Verwaltungsgebäude mit Shop und Skiverleih neben der zukünftigen Hoadlbahn-Talstation.

Die Talstation liegt auf 1.558 m direkt am PKW und Bus Parkplatz. Die Sektion Hoadl 1 überwindet von der Talstation in gut 3 Minuten 423 Höhenmeter bis zur Mittelstation, die sich etwas unterhalb der Sunnalm befindet. Der Abschnitt Hoadl 2 führt von der Mittelstation direkt zum Hoadl-Haus auf 2.340 m und legt somit eine Höhe von 359 m zurück. Dafür werden rund 2,4 Minuten benötigt.

Der Bau eines Wasserkraftwerks am Axamer Bach nahe Axams ist geplant. Die 3,83 Gigawattstunden Strom, die hier pro Jahr erzeugt werden sollen, könnten den Bedarf der Anlagen der Axamer Lizum zu einem hohen Grad abdecken.